Jahreshauptversammlung am 25.01.2017

Am 25. Januar 2017 findet unsere Jahreshauptversammlung statt. Vorgeschaltet ist eine reguläre Versammlung, die um 19:30 Uhr beginnt. Wir treffen uns wie immer in den Lövenicher Stuben. Alle Mitglieder sind gebeten und aufgefordert, an diesen wichtigen Versammlungen teilzunehmen!

 

Die letzten Winter-Highlights…

Pünktlich zum ersten Advent haben wir noch ein paar Bilder der jüngsten Highlights im Winter.

Am 08.11.2015 waren wir bei der internationalen CTF in Wegberg-Klinkum, bei der es gute 60 Kilometer bis in die Niederlande ging. Man vermutet dort sicherlich keine furchteinflößenden Gipfel, aber es ging über eine sensationell schöne und wellige Strecke durch Wald und Wiesen.

DCIM102GOPRO

DCIM102GOPRO

DCIM102GOPRO

DCIM102GOPRO

DCIM102GOPRO

20151108_104015419_iOS

Am letzten Oktoberwochenende 2015 gab es außerdem eine ausgedehnte Tour über 150 Kilometer in die Ardennen bei sensationellem Wetter…

20151129_121541000_iOS 20151129_121550000_iOS 20151129_121555000_iOS

Wir hoffen mal, dass das Wetter bis zum Jahresende weiterhin so radlerfreundlich bleibt 😉

Unser Winterprogramm

Wir möchten gerne auf das Winterprogramm des Vereins hinweisen:

Außerhalb der Saison fahren wir im Winter samstags und sonntags ab 10:00 Uhr von der Shell-Tankstelle in Lövenich. Strecke nach Vereinbarung.

Parallel hierzu treffen sich die Mountainbiker samstags um 10:00 Uhr in Königsdorf, Aachener Straße Ecke Hambloch-Mühlen-Straße. 

Dienstags und Donnerstags um 10:30 Uhr starten wir vom Kreisverkehr vor dem Övvje in Widdersdorf. Moderates Tempo, Strecke nach Vereinbarung.

Mitglieder des Vereins können außerdem kostenlos auf der Albert-Richter-Radrennbahn trainieren. Weitere Informationen und Öffnungszeiten sind unter www.radstadion-koeln.de zu finden.

Außerdem findet donnerstags um 18:30 Uhr Hallensport in der Sporthalle der Johanniter-Grundschule in Lövenich statt.

Wie immer gilt: Gastfahrer sind herzlich willkommen!

Hürth fährt Rad

Letzten Sonntag waren wir bei der RTF vom RC Schmitter in Hürth-Gleuel. Bei der Abfahrt um 09:00 Uhr morgens warf das bevorstehende Saisonende zwar temperaturmäßig schon seine Schatten voraus. Aber unser kurzbeinig und kurzärmelig angetretener Kassenwart sollte Recht behalten und wurde für seine Unerschrockenheit belohnt 😉 Es war trocken, sonnig und ein somit ein herrlicher Radfahrtag.

RC Schmitter 2015

Passo dello Stelvio

Hut ab vor Heiner und seiner Frau, die Ende August nach hartem Kampf gegen alle Steigungen den Passo dello Stelvio bezwungen haben!

Passo dello Stelvio

Das Stilfser Joch (Passo dello Stelvio) ist der höchste Gebirgspass in Italien und der zweithöchste asphaltierte Gebirgspass der Alpen.

Auch im nächsten Jahr ist das Stilfser Joch wieder Ziel einiger Lövenicher, geplant ist die Teilnahme am Dreiländergiro 2016.

35. Lövenicher RTF mit erfreulichem Zuspruch

Der RSV Viktoria Lövenich möchte sich ganz herzlich bei den über 800 RTF-Teilnehmern am Pfingstsonntag bedanken. Bei der Vereinswertung erreichte RSG Ford Köln den 1. Platz vor RTC Rodenkirchen und der BSG Rhein Energie.

Anmeldung bei der Lövenicher RTF

Lövenicher RTF 2015

Verpflegung 2015

Erstmals nutzten wir das „Scan&Bike“-Anmeldesystem. Bei den Wertungskarteninhabern funktionierte es ohne Probleme. Bei den Fahrern ohne Wertungskarte konnte der QR-Code auf den gelieferten Anmeldeformularen nicht immer gelesen werden, sodass es zeitweise zu einem Anmeldestau kam. Wir bitten um Nachsicht.

Zu unserer 36. RTF 2016 möchten wir Euch gerne wiedersehen und geloben Besserung bei den aufgetretenen Mängeln.

Wir wünschen für die laufende RTF-Saison gute Fahrt!

Sternfahrt zum Radtreff Campus nach Bonn

Sonntag war wieder mal eine Sternfahrt angesagt. Diesmal ging es zu den Radsportfreunden des Radtreff Campus nach Bonn. Bewältigt wurden gut 90 KM bei schönem Wetter mit einem Erfrischungsstopp vor Ort.

IMG_1418

Insgesamt eine lohnenswerte Tour!

Neuer Vorstand gewählt

Auf der Jahreshauptversammlung des RSV Viktoria Lövenich 1975 e.V. wurde am 28.01. 2015 ein neuer Vorstand gewählt:

IMG_1395.JPG

1. Vorsitzender u. Geschäftsführer: Josef Drach (Mitte)

2. Vorsitzender: Herbert Dorfner (rechts)

Schatzmeister: Josef Keßler (links)

Materialwart: Heinz Steffens